Background Image

Deals/ Missions

Selbstverständlich ist der Tauschhandel unter den Spielern erlaubt. Er ist sogar für das Überleben wichtig. 

Denkbare Szenarien, wie z.B. Vorräte gegen Begleitschutz oder auch Essen gegen kostbare Munition zu tauschen, wäre durchaus sinnvoll.

Eine andere Möglichkeit wäre, "zu viel" gefundene Vorräte in Munition umzuwandeln. Dafür gibt es den mobilen "Dealer". Beim Dealer eures Vertrauens, könnt ihr eure gefundenen Vorräte in Munition oder "Premium Loot" eintauschen. Der genaue "Wechselkurs" ist von Dealer zu Dealer unterschiedlich. 

Der Dealer ist deutlich zu erkennen und agiert erst IT (In-Time), wenn er angesprochen wird. Solange dies nicht passiert, wird er von allen Spielern (Survivors/ Zombies) ignoriert. Der Dealer agiert also erst, wenn er direkt vom Survivor zum Tauschhandel aufgefordert wird.

Der Tauschhandel kann nur stattfinden, wenn sich keine unmittelbare Gefahr, wie z.B. durch Untote/ andere Survivor im sichtbaren Radius befindet.

Die Dealer sind ein Teil des Spiels. Sie greifen weder aktiv ins Spielgeschehen ein, noch kann man sie töten und looten/ausrauben.

Missions/ Aufträge:

Es befindet sich irgendwo auf dem Spielfeld eine Pinnwand, auf der "Missionen" ausgeschrieben sind. Dort hat man die Möglichkeit, sich kostbare Items, wie z.B. große Munitionsvorräte oder "Premium Loot" zu ergattern.

Aufträge könnten eine Suche nach einem bestimmten Gegenstand, die ein Untoter oder Survivor mit sich trägt, beinhalten. Wenn man diesen Gegenstand zurückbringt, kann man diese Belohnung für sich einkassieren. 

Es könnte auch eine "Rettungsmission" stattfinden, in der jemand von einem Ort gerettet werden und sicher zum Dealer eskortiert werden muss.

Jeder Auftrag wird nur einmal ausgehängt. Er kann aber auch von mehreren Squads gleichzeitig durchgeführt werden. Jedoch bekommt nur die Squads das "Kopfgeld", welche den Gegenstand tatsächlich zum Dealer bringen kann.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.